Gebäude der Berufsschule

Angebote für berufliche Bildung
im Zentrum für Ausbildung und Qualifikation

Die Berufsschule des Förderzentrums Hören und Sprechen ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule für Jugendliche mit einer Hörschädigung, Sehschädigung oder Lernbeeinträchtigungen.

Die Agentur für Arbeit finanziert die Berufsausbildung und die berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB). Sie begleitet auch die Ausbildung und hilft bei der Vermittlung in das Berufsleben.

Während des Vorqualifizierungsjahrs Arbeit und Beruf (VAB) finden bis zu drei Berufsberatungen statt.

Angebote im Einzelnen:

  • Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf (VAB)
  • Reha-Ausbildungsplätze
  • kooperative Reha-Ausbildung
  • Kooperation mit Regelschulen und Betrieben
  • Sonderberufsfachschule für Altenpflegehelfer
  • Wohngruppe

Kontakt

Leitung Zentrum für Ausbildung und Qualifikation

Udo Neudeck

 

stiftung st. franziskus heiligenbronn

Förderzentrum Hören und Sprechen

Kloster 2

78713 Schramberg-Heiligenbronn

 

Telefon: 07422 569-3313

Telefax: 07422 569-3390

E-Mail: udo.neudeck(at)stiftung-st-franziskus.de

Informationsmaterial

Broschüre Berufliche Bildung in der Stiftung

(PDF ~ 1533 kB)


Zum Betrachten der PDF-Datei/en

benötigen Sie den Acrobat Reader. Sie können ihn hier kostenlos herunterladen.
get.adobe.com/de/reader/